Seelbach Vorverkauf läuft gut

Der Seelbacher Musikverein wird die Kulturtage am Samstag, 10. März, mit einem Konzert eröffnen Foto: Archiv: Baublies

Seelbach (web) - Der Vorverkauf für die fünften Seelbacher Kulturtage ist gut angelaufen. "Noch gibt es aber für alle Veranstaltungen Karten", sagte Carla Singler von der Kultur- und Tourist-Info auf Nachfrage. Allerdings fällt nach einer Absage von Oscar Javelot das Lichterkonzert, das am 11. März stattfinden sollte, aus.

Die Veranstaltungen finden vom 10. bis 24. März statt. Los geht es am Samstag, 10. März, ab 20 Uhr im Bürgerhaus mit dem Konzert "Jazzik" des Musikvereins Seelbach (neun Euro). Am Mittwoch, 14. März, geht es ab 19 Uhr im Rathaus Seelbach weiter mit der Vernissage für die Ausstellung "Facing Tradition" (Eintritt frei). Das Alemannische Theater Kehl führt das Stück "Al dente" am Freitag, 16. März, ab 20 Uhr im Bürgerhaus auf (13 Euro). Der Comedian Ausbilder Schmidt kommt am Samstag, 17. März, ab 20 Uhr mit seinem Programm "Weltfrieden – notfalls mit Gewalt" ins Bürgerhaus (14 Euro). Für Kinder ab drei Jahren tritt am Sonntag, 18. März, ab 11 Uhr im Bürgerhaus die Freiburger Puppenbühne mit dem Stück "Das verzauberte Häschen" auf (fünf Euro). Eine Krimilesung mit Ute Wehrle steht am Mittwoch, 21. März, ab 20 Uhr in der Gemeindebücherei auf dem Programm (sieben Euro). Gezaubert wird am Freitag, 23. März, ab 20 Uhr im Bürgerhaus, wenn Willi Auerbach mit seiner "Magic Man"- Show zu Gast ist (zwölf Euro). Den Abschluss der Kulturtage bildet am Samstag, 24. März, ab 20 Uhr im Bürgerhaus das Kabarett-Trio Fräulein Knöpfle und ihre Herrenkapelle (zwölf Euro).

Karten gibt es in der Kultur- und Tourist-Info, unter Telefon 07823/94 94 52, oder per E-Mail an tourismus@seelbach-online.de.

  • Bewertung
    0