Seelbach Neue Bank lädt zum Verweilen ein

Manuela Willmann, Vorsitzende Schwarzwaldverein, und Bürgermeister Thomas Schäfer haben auf der neuen Bank schon einmal probegesessen. Foto: Gemeinde

Seelbach - Am Parkplatz an der Sporthalle in Seelbach beginnen viele Wanderungen und Radtouren. Dort informieren schon seit einigen Jahren Wander- und Radfahrtafeln sowie Prospektboxen die Gäste und auch Bürger von Seelbach über Wander- und Radtouren, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde.

Pavillon steht nun in Seelbach

Die Tafeln und insbesondere auch die Prospektboxen waren sehr der Witterung ausgesetzt und mussten oft gereinigt werden, sodass schon lange der Wunsch nach einer Überdachung da war.

Im Frühsommer wurde nun der Pavillon, der 2018 auf der Landesgartenschau in Lahr über Seelbach informierte, aufgestellt. Mario Vetterer vom Seelbacher Bauhof konstruierte eine Halterung für die acht Tafeln und Prospektboxen, die jetzt einen trockenen Platz bekommen haben. Ebenso informiert eine Tafel über die Ortsgruppe Seelbach des Schwarzwaldvereins sowie über den Radfahrverein Lützelhardt.

Um sich die Informationen in Ruhe anzuschauen oder eine Pause einzulegen wurde in den vergangenen Tagen beim Pavillon eine Bank aufgestellt, so die Mitteilung weiter. Diese wurde von der Ortsgruppe Seelbach des Schwarzwaldvereins anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens gespendet und am 11. August von der Vorsitzenden Manuela Willmann übergeben.

Die Gemeinde Seelbach ist den Wegwarten der Ortsgruppe Seelbach des Schwarzwaldvereins sehr dankbar für die Instandhaltung der insgesamt rund 90 Kilometer langen Wanderwege rund um Seelbach, heißt es weiter.

Rund 90 Kilometer Wandstrecke

Der Schwarzwaldverein ergänze fehlende Schilder, schildere neue Themenwege aus, schneide zugewachsene Wege frei und putze verschmutze Schilder. Man könne sich auf die Wegwarte voll verlassen, betont Carla Singler von der Kultur- und Tourist-Info.

Bürgermeister Thomas Schäfer bedankte sich beim Schwarzwaldverein für die Ruhebank und freut sich nun über den neuen Informationspunkt rund ums Wandern und Radfahren und auch darüber, dass der Pavillon von der Landesgartenschau im Lahr einen schönen und sinnvollen Platz in Seelbach gefunden hat.

  • Bewertung
    2