Seelbach Julabo zeichnet 17 regionale Projekte aus

Vereine und soziale Einrichtungen aus der Region bekamen insgesamt 18 000 Euro aus der Julabo-Stiftung. Foto: Julabo Foto: Lahrer Zeitung

Seelbach (red/web). Insgesamt 18 000 Euro hat die Julabo-Stiftung zum Ende des Jahres an ausgewählte Gewinner der Stiftungsaktion ausgeschüttet. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor. Nach dem Gründungsjahr 2017 war es das zweite Mal, dass die Stiftung Spenden ausgeschüttet hat, die in den Niederlassungen, bei Kunden und Geschäftspartnern sowie zahlreichen Privatpersonen gesammelt wurden.

"Wir freuen uns sehr, durch die Stiftung auch im zweiten Jahr regionale Vereine und Einrichtungen mit einer beachtlichen Summe unterstützen zu können. Damit haben wir insgesamt schon deutlich mehr als 50 000 Euro ausgeschüttet", so Stiftungsgründer Markus Juchheim bei der Auszeichnung der Gewinner im neuen Verwaltungsgebäude von Julabo in Seelbach. "Sie alle tragen mit ihrem sozialen Engagement maßgeblich zu einer funktionierenden Gemeinschaft bei, insbesondere durch Jugendförderung und gelebte Integration. Im Namen der Stiftung dafür ein herzliches Dankeschön", so Juchheim in Richtung der Gewinner.

Die Freude bei allen Ausgezeichneten war groß. Als Hauptgewinner erhielten der Hospizverein Offenburg, der Sportverein Dörlinbach und der Kindergarten St. Josef in Reichenbach jeweils 2000 Euro. Über eine Summe von 1500 Euro freute sich der TV Seelbach. Eine Spende in Höhe von 1000 Euro wurde vergeben an den Radsportverein Offenburg, die Lesewelt Ortenau, den TV Reichenbach, den evangelischen Kindergarten Ottenheim und den Radfahrverein Lützelhard/Seelbach. Der RSC Friesenheim und der Musikverein Trachtenkapelle Schuttertal erhielten eine Spendensumme über 800 Euro. Der SV Wagenstadt freute sich über 790 Euro, der Verein Chance für Benin wurde mit 600 Euro ausgezeichnet. Sowohl die Schwarzwaldverein-Ortsgruppe Reichenbach als auch der Kindergarten Kinderstube und die Ringergemeinschaft Lahr nahmen eine Spendensumme von 500 Euro in Empfang. Im Juni 2019 erfolgt die nächste Ausschreibung für die Stiftungsaktion.

Weitere Informationen: www.julabo-stiftung.org

  • Bewertung
    0