Schwanau Abenteuer auf dem Rhein erlebt

Trotz des Regens sind die Kinder zum Yacht Club nach Lahr gekommen, um dort einen abenteuerlichen Tag auf dem Rhein zu erleben. Foto: Yacht-Club Lahr Foto: Lahrer Zeitung

Schwanau/Lahr (red/ng). Viel Spaß und Freude hatten die Kinder, die im Rahmen des Schwanauer Sommerferienprogamms beim Yacht-Club Lahr zu Gast waren. Trotz des Regens sind fast alle angemeldeten Kinder voller Erwartungen in den Rheinhafen beim Rheinübergang Nonnenweier gekommen.

 

Nach dem Empfang auf dem Clubschiff durch die zahlreichen Betreuer ging es zunächst mit drei Motorbooten auf eine Fahrt auf dem Rhein – natürlich nur mit zuvor angelegten Schwimmwesten. Die Kinder ließen sich auch nicht abhalten, mit Betreuern oder alleine zu segeln und zu paddeln.

Spielerisch wurde den Kindern vermittelt, dass ein Seemannsknoten halten muss: Nachdem es für die jungen Teilnehmer eine kleine Knotenlehre gab, konnten sie bei Wettkämpfen zeigen, wessen Knoten am besten hält. Neben einem Imbiss und Getränken wurde zum Abschluss gemeinsam Pizza gebacken. Da sich das Wetter danach gebessert hatte, ging es jedoch nochmal mit offenen Motorbooten auf den Rhein, an der Fähre vorbei bis zu den Schleusen bei Rhinau.

Der Applaus der Kinder bei der Verabschiedung und die Frage, ob sie nächstes Jahr wiederkommen dürfen, hat die Verantwortlichen in ihrer Arbeit bestätigt.

  • Bewertung
    0