Schuttertal (web). Der Gemeinderat Schuttertal hat der teilweisen Reaktivierung der "Schwedenschanze" zugestimmt. An dem Projekt nehmen auch die Gemeinden Biberach und Steinach sowie die Badenova teil (Wir haben berichtet). Die historische Wall- und Grabenanlage befindet sich in direkter Nähe eines Windrads am Kambacher Eck. An einer Stelle sollen Sitzgelegenheiten, Infotafeln und der Nachbau einer Palisade entstehen. Die Maßnahme kostet 15 600 Euro, von denen Badenova die Hälfte übernimmt. Der Rest wird unter den Kommunen aufgeteilt.