Rust Vereine treffen ins Schwarze

Die Sieger mit ihren Pokalen (von links): Dennis Nieborowsky (Jugendfeuerwehr), Elfriede Biehler (Glücksscheibe), Thomas Nieborowsky (Feuerwehr), Tanja Winkler (Stolle-Hexe) und der SSV-Vorsitzende Bernd Maier Foto: Mutz Foto: Lahrer Zeitung

Ringsheim (mut). Das Schützenhaus der Ringsheimer Sportschützen ist ein beliebter Treffpunkt der Ringsheimer Vereinsgemeinschaft – keine andere Veranstaltung schafft es, nahezu alle Vereine und Gruppen zu einem sportlichen Wettkampf zu animieren – so auch wieder beim diesjährigen Vereinsschießen.

Bereits zum Mittagessen durfte das Team des SSV um den Vorsitzenden Bernd Maier zahlreiche Gäste in der Ruster Straße begrüßen. 19 Herren-, 13 Damen- und drei Jugendmannschaften gingen auf der modernen Anlage an den Start. Eine Mannschaft bestand aus fünf Teilnehmern. Etwa 160 Amateurschützen versuchten, am Luftgewehrstand aus zehn Metern Entfernung möglichst viele Ringe zu erzielen. Ein gutes Auge, Geduld und Konzentration waren gefordert. Durch eine zusätzliche Auflage wurde das Erfolgserlebnis gesteigert.

Die Plätze vor dem Schützenhaus waren auch bei der Siegerehrung am Abend voll besetzt. Dementsprechend zufrieden zeigte sich der SSV-Chef am Ende der Veranstaltung. Es habe sich gezeigt, dass das Vereinsschießen nach wie vor sehr beliebt sei. Beim nächsten Mal werde es aber einen neuen Vorsitzenden geben, informierte Maier die Besucher. Seit 29 Jahren ist er im Vorstand tätig, davon 16 Jahre als Vorsitzender. Es sei nun der richtige Zeitpunkt, den Vorsitz abzugeben, nicht zuletzt weil der Verein geordnete Verhältnisse aufweise, so die Begründung Maiers. Ein Nachfolger sei schon im Blickfeld, ein Name wurde aber noch nicht genannt.

Damen: Stolle-Hexen I (Jennifer Kunzer, Claudia Pfeffer, Stefanie Henninger, Martina Rudmann und Tanja Winkler; 685 Ringe)

Herren: Feuerwehr I (Andreas Schmidt, Andreas Ludin, Michael Weber, Arno Person und Frank Biehler; 681 Ringe)

Jugend: Feuerwehr I (Emilio Florido, Joel Bäuschlein, Dennis Nieborowsky, Titiano Dilatte, Justin Winkler; 615 Ringe)

Glücksscheibe: Elfriede Biehler

  • Bewertung
    0