Ringsheim Aufbau des Bahnhofsklos startet bald

Der Ringsheimer Bahnhof erhält eine Toilette. Foto: mut Foto: Lahrer Zeitung

Gute Nachrichten für Ringsheimer und Zugreisende: Der Bahnhof soll in wenigen Wochen eine Toilette bekommen.

Ringsheim (fx). Laut Bürgermeister Pascal Weber starten die Bauarbeiten für das WC Ende des Monats, Ende Oktober soll die Anlage in Betrieb gehen. Überraschend kam die Mitteilung aus dem Ringsheimer Rathaus am Dienstag nicht. Bereits im Mai hatte der Gemeinderat einen entsprechenden Bauantrag der Bahn abgesegnet. Gleichwohl bedeutet die Errichtung der Toilette westlich der Gleise das Ende einer bis dato unendlich erscheinenden Geschichte. Obwohl die Gemeinde ein Grundstück zur Verfügung gestellt und angeboten hatte, gemeinsam mit dem Europa-Park für die Unterhaltung der WC-Anlage aufzukommen, hatte sich die DB jahrelang gesträubt, Geld für einen Klo-Bau lockerzumachen. Die Kosten für Reinigung und Wartung werden auf rund  20 000 Euro pro Jahr taxiert.

  • Bewertung
    0