Neuried Firmen unterstützen örtliche Vereine mit Auto

Firmen aus Friesenheim, Schwanau, Meißenheim und Neuried haben gemeinsam einen Siebensitzer angeschafft, um damit Vereine und Kindergärten zu unterstützen. Foto: Seebacher Foto: Lahrer Zeitung

Neuried (red/ng). Unter Federführung der Firma Promobil haben mittelständische Unternehmen aus Neuried, Meißenheim, Schwanau und Friesenheim ein Gemeinschaftsprojekt verwirklicht, durch das nun ein Volkswagen Caddy als Siebensitzer angeschafft werden konnte.

"Er kann künftig durch Gutscheine der beteiligten Firmen an Kindergärten oder Jugendmannschaften der örtlichen Vereine zur Verfügung gestellt werden", heißt es in einer Mitteilung. So könnten Ausflüge oder Wettkämpfe besucht und dabei erhebliche Kosten eingespart werden.

Projektleiter Philipp Goebel hatte als Mitorganisator und Koordinator das Autohaus Seebacher in Neuried gewinnen können, in dessen Räumlichkeiten in Anwesenheit einiger der unterstützenden Firmen mit einer kleinen Feierstunde die offizielle Übergabe des Mehrsitzers stattfand. Goebel und Manfred Seebacher dankten den Firmen für ihr soziales Engagement und betonten die Wichtigkeit zur Förderung der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Das Autohaus Seebacher in Neuried übernimmt für fünf Jahre, für die das Projekt angelegt ist, nicht nur den Verleihservice, sondern auch Versicherung, Steuer, Wartung und Inspektionen des Fahrzeugs. Interessierte Nutzer sozialer Institutionen können beim Autohaus das Mobil, wenn noch nicht vergeben, ausleihen oder reservieren lassen.

Auch Simon Sutter, Verkaufsleiter beim Autohaus Seebacher, der das Projekt zusammen mit Goebel ins Leben gerufen hat, dankte allen Firmen für das soziale Engagement und freut sich auf eine enge Zusammenarbeit, bei dem der Nachwuchs in den Gemeinden gefördert wird.

Allen Projektpartnern wurde eine Urkunde und Gutscheine zur Nutzung des Fahrzeugs überreicht. "Die Firmen investieren mit dem Fahrzeug in das Gemeinschaftswesen, was jedem persönlich sehr am Herzen liegt", so Goebel. Für die Sponsoren ist das Projekt eine "erfolgreiche Symbiose zwischen regionaler Präsentation und sozialem Engagement".

  • Bewertung
    0