Mahlberg Keine offizielle Vorstellung der Kandidaten

Für die beiden Bürgermeisterkandidaten in Mahlberg wird es keine offizielle Vorstellungsrunde geben. Gekommen wäre ohnehin nur ein Bewerber.

 

Mahlberg (fx). Wie Hauptamtsleiterin Tanja Huber am Montag dem Gemeinderat erklärte, hat lediglich Amtsinhaber Dietmar Benz Interesse an einer Kandidatenvorstellung bekundet. Seine Konkurrentin, die Sindelfingerin Fridi Miller, hatte bereits gegenüber der LZ angekündigt, vor der Wahl (23. September) nicht nach Mahlberg kommen zu wollen. Dementsprechend verzichtete das Gremium einstimmig darauf, einen von der Stadt organisierten Präsentationstermin anzusetzen. Zuvor hatte sich bereits der Ortschaftsrat gegen eine Kandidatenvorstellung in Orschweier ausgesprochen.

  • Bewertung
    1