Mahlberg Beeindruckt von Klostergeschichte

Gut gelaunt im Nordschwarzwald: die Frauen der KFD Mahlberg/Orschweier Foto: Bakenhus Foto: Lahrer Zeitung

Mahlberg (red/fx). 52 Frauen der Frauengemeinschaft Mahlberg/Orschweier haben jüngst einen Ausflug nach Alpirsbach unternommen. In zwei Gruppen wurde das dortige Kloster besichtigt.

Die ehemalige Benediktinerabtei im Nordschwarzwald wurde im Jahr 1095 vom Konstanzer Bischof Gebhard III. geweiht und im Stil der Romantik erbaut. Die romanische Klosterkirche ist eine dreischiffige, klar gegliederte Säulenbasilka in Form eines Kreuzes. Einzigartig ist auch die zweigeschossige Choranlage der Alpirsbacher Klosterkirche.

Beeindruckt von Architektur, Kirche und Klosterschule über die Zeit von fast 1000 Jahren wurde die Heimreise angetreten. Unterwegs stärkten sich die Frauen im "Badischen Hof" in Prinzbach .

  • Bewertung
    0