Mahlberg (ir). Der Mahlberger Gemeinderat hat Mitte August Kanal- und Straßenbauarbeiten im verlängerten Kreuzweg, an der Ecke Rosengarten/Querstraße und in Orsch­weier für den Bau eines Fuß- und Radwegs zwischen Finkenweg und Gartenstraße vergeben. Die drei Vorhaben waren in einem Paket geschnürt, den Auftrag hatte die Firma Knäble zum Gebot von 193 000 Euro erhalten. Eigentlich wollte deren Kolonne schon gegen Ende August anrücken, doch das verzögerte sich wegen der Bauferien und guten Auftragslage. Nun soll es laut Bürgermeister Dietmar Benz Ende September losgehen. Bis Ende Januar 2020 sollen die Baustellen sukzessive abgearbeitet werden.