Kippenheim (red/fx). Die Personenkontrolle einer Lahrer Polizeistreife hatte am frühen Montagabend für einen 31-Jährigen unangenehme Folgen. Kurz vor 19.30 Uhr fiel er den Beamten auf, da er mit Begleitern auf einem Freizeitgelände am südlichen Ortsrand von Kippenheim Alkohol trank. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass Justitia reges Interesse an dem Mann hatte. Die geforderte Geldstrafe konnte der Mann nicht erbringen, weshalb er noch am Abend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde.