LZ-Freizeittipps Vom Planschen übers Klettern bis hin zu wilden Fahrten

Das neueste Fahrgeschäft, der "Mexikanische Feuer Adler" bietet seinen Nutzern rasante Flüge. Foto: Funny World

Urlaub ganz nah (11): Im Freizeitpark "Funny World" in Kappel warten 50 Attraktionen auf die Besucher

Kappel - Im Vergleich zum großen Europa-Park ist der deutlich kleinere Vergnügungspark "Funny World" in Kappel unbekannter. Aber besonders für Familien mit jüngeren Kindern bietet er viele spannende Angebote. Insgesamt warten rund 50 Attraktionen auf die Besucher.

Indoorhalle für Regentage

Um auch die Regen- und Wintertage attraktiv zu machen, wurde der Eingangsbereich 2016 komplett umgestaltet und eine fast 2000 Quadratmeter große einzigartige Pirateninsel-Indoorhalle gebaut. Sie eröffnet auf 1700 Quadratmetern zahlreiche Spielmöglichkeiten: Hüpfburgen, Klettergerüste, Trampoline, Rutschen und Fahrattraktionen wie "Stern der Karibik", "Schweinchen-Bahn" oder "Tanzender Wal" sowie einen Kleinkinderbereich.

Für draußen sollte man an besonders heißen Tagen unbedingt die Badesachen für die Kleinen einpacken, denn das kniehohe Wasser- und Planschbecken mit seinen lustigen Schlangenrutschen bietet die passende Abkühlung. In der mexikanischen Pferdereitbahn, einer schienengeführten Selbstbedienerfahrt für Kinder und Erwachsene, kommt schnell Urlaubsstimmung auf.

Mit der mexikanischen Wüstenfroschbahn ins kühle Nass

Der Höhepunkt der Parkanlage ist aber die wilde "Mexican Post" durch die Wüste für bis zu vier Erwachsene. Mexikanische Wüstenfroschbahn hingegen heißt die Schussfahrt ins kühle Nass für Kleinkinder im Außenbereich. Die Besonderheit an dieser Bahn ist, dass die Eltern ihre Kinder selbst hochziehen müssen und dann entscheiden, wie hoch die Schussfahrt nach unten ist.

Für die "mutigeren" kleinen Besucher gibt es kleinere Attraktionen wie die Katapult-Boote "Big Mountain Splash", wo man – im Boot sitzend – rasant über das Wasser geschossen wird, oder die sich drehende Kanonenkugel. Auf einer Seilbahn kann man den Park von oben erkunden

Viele weitere Attraktionen wie der Kleinkinderbereich mit eigenen Spielplätzen, Bällebädern, Wasserspielplatz, Springburgen oder Kinderriesenrad runden einen unbeschwerten Tag in der Kappeler "Funny World" ab.

Öffnungszeiten: in den Ferien täglich von 10 bis 18 Uhr, danach abweichend  

Kosten: Besucher ab zwei Jahre 9,50 Euro; Besucher von drei bis 59 Jahren 12,50 Euro; Besucher ab 60 Jahren 9,50 Euro; Familien- und Freundekarte 46 Euro 

Parken: 600 kostenlose Parkplätze   Anfahrt: von Lahr aus über die K  5342 16,5 Kilometer (20 Minuten)

Tipp: Bis Ende August gibt es jeden Samstag und Sonntag Kinderschminken mit Caroline Lavier; wer vorab online bucht, muss nicht anstehen 

Informationen im Internet: www.funny-world.de 

Mehr Freizeittipps online: www.lahrer-zeitung.de/lahr/lahr-und-region/urlaub-ganz-nah