Kappel-Grafenhausen Gegen Baum gefahren

Eine Schranke hatte sich beim Unfall ins Heck des Autos gebohrt. Der Fahrer flüchtete. Foto: Rest

Kappel-Grafenhausen - Ein brennendes Auto in einem Waldstück nördlich von Grafenhausen ist der Polizei am Samstagmorgen gemeldet worden, schreibt das Polizeipräsidium in einer Pressemitteilung. Bei dem Auto habe es sich um einen Wagen gehandelt, welcher seinem Besitzer in der vorhergehenden Nacht in Kappel-Grafenhausen gestohlen worden war. Nach derzeitigem Sachstand hatte der Dieb mit dem Fahrzeug einen Verkehrsunfall gehabt und prallte gegen einen Baum. Dabei geriet das Auto in Brand und wurde komplett zerstört. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro.

Der Täter flüchtete vom Unfallort, das Polizeirevier Lahr prüft derzeit Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07821/ 27 70 zu melden.

  • Bewertung
    1