Grafenhausen (red/fx). Das hätte böse enden können: Die Mesnerin der Grafenhausener Kirche bemerkte am Samstagvormittag gegen 10 Uhr einen glimmenden Stapel Prospekte in der Kirche. Wie die Polizei mitteilt, lag das Papier, das unbekannte Täter angezündet hatten, auf einer Kirchenbank. Dank der aufmerksamen Frau entstand kein Schaden. Der Polizeiposten Ettenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.