Ettenheim Kicken wie die Großen

Mit Schmackes setzt Jakob das Leder ins Netz und lässt auch Ex-Fußballprofi Uli Lang staunen. Foto: Vögele Foto: Lahrer Zeitung

Ettenheim. Für einen besonderen Höhepunkt hat der Besuch von Ex-Fußballprofi Uli Lang beim FV Ettenheim gesorgt. Er leitete für einen Tag das Training der D-Jugend und gab Nachwuchskickern Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Etwas irritiert schauten die zwölf- und 13-jährigen Jungs vom FVE schon, als sie feststellten, dass "der Uli", wie sich der 67-Jährige vorstellte, ihr Opa sein könnte und seine Karriere doch schon etwas länger zurückliegt. Nämlich 40 Jahre, als Uli Lang noch das Trikot des damaligen Drittligisten SC Freiburg trug und mit dem Sportclub 1978 den Aufstieg in die Zweite Bundesliga und damit den Schritt ins Profigeschäft schaffte.

Lang, der ob seiner Sprungkraft und Kopfballstärke früher auch schon mal Gladbachs Berti Vogts in den Schatten stellte, bewies jedoch spätestens beim Schusstraining, dass er noch fit wie ein Turnschuh ist: Als er den Ball jonglierte und diesen per Seitfallzieher im Netz versenkte, was die Nachwuchskicker zur Nachahmung animierte, und ihnen für einen Moment das Gefühl gab, auch ein ganz Großer zu sein.

  • Bewertung
    0