Ettenheim Auch "Quartier am Ettenbach" ist beschildert

Immer mehr Straßenschilder in Ettenheim sind mit solchen weißen Täfelchen ausgestattet. Foto: gad Foto: Lahrer Zeitung

Ettenheim (ks). Im "Quartier am Ettenbach" sind sie seit geraumer Zeit angebracht, seit Kurzem finden sich die kleinen weißen Tafeln mit Kurztext und QR-Code auch in weiten Teilen des Baugebiets Fürstenfeld und seinen Erweiterungen, vereinzelt auch schon in weiteren Straßen in Kernstadt und Ortsteilen.

"Wer gab dieser Straße den Namen?" Sigmar Schuler und Klaus Schade haben sich nach einer Anregung von Gemeinderätin Beate Kostanzer, zur Aufgabe gemacht, mit den neuen Hinweistafeln Aufschluss zu geben, wer sich hinter dem Namen verbirgt, den die einzelnen Ettenheimer Straßen tragen; inklusive Siedlungsepoche und Gewannbezeichnung.

Neben dem kurz gehaltenen Texthinweis kann der Interessierte den angebrachten QR-Code mit seinem Smartphone fotografieren und wird dann ausführlicher über den Hintergrund der Straßenbezeichnung informiert. Abrufbar sind die erläuterten Straßen jeweils auch schon auf der Homepage der Stadt (www.ettenheim.de). Mehr als zwei Dutzend Straßen sind auf diese Weise schon beschriftet worden, weitere sind in Vorbereitung. Die Gesamtzahl der Ettenheimer Straßen beläuft sich auf 237, von denen sich 73 aber selbst erklären.

  • Bewertung
    0