Blaulicht vom 4. Dezember 2019 Dotternhausen: Autofahrerin weicht in Graben aus

Dotternhausen: Am Donnerstagabend ist auf der B 27 bei Dotternhausen (Zollernalbkreis) ein VW auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Mercedes geprallt.

Gegen 17.20 Uhr war ein 49-Jähriger mit seinem Passat Richtung Schömberg unterwegs. Kurz nach Dotternhausen kam er auf die Überholspur des Gegenverkehrs und prallte in den Mercedes. Dessen Fahrer hatte nicht mehr ausweichen können.
 
Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstand. 

  • Bewertung
    20