Altdorf Gabriele Melzer ist neue Vorsitzende

Der Vorstand der Turngemeinde Altdorf mit neuer Spitze: Die bisherige Stellvertreterin Gabriele Melzer (vorne, vierte von rechts) ist nun neue Vorsitzende. Foto: Masson Foto: Lahrer Zeitung

Altdorf (mm). Die Turngemeinde Altdorf (TGA) ist nicht nur sportlich bestens aufgestellt. Bei ihrer gut besuchten Hauptversammlung wählte sie für den erkrankten Vorsitzenden Bernhard Neumaier die bisherige Stellvertreterin Gabriele Melzer zur neuen Vorsitzenden. Neumaier wurde für seine Verdienste zum Ehrenvorsitzenden des TGA ernannt. Nach seiner Rückkehr von der Kur wird ihm die Urkunde nachgereicht.

Ansonsten strotzte der Altdorfer Verein in beiden vergangenen Jahren vor Aktivität: Die Handballer-Damen hoffen laut Regina Buchmiller als Bezirksklasse-Aufsteiger, sich dort zu halten. Bei den Handballer-Herren ist man, so Dominik Arenz, gerade dabei, eine neue Jugend aufzubauen. Per schulischer Werbung sind schon mehr als 30 Kinder im TGA hinzugekommen. Daneben würden sich zwei Mädchen-Turngruppen weiterentwickeln. Die Jüngeren werden von Caroline Burger spielerisch an das Turnen heran geführt, Stephanie Kölbles zweite Gruppe (ab neun Jahren) geht schon an Turngeräte wie Trampolin.

Mike Stelter berichtete von Breitensport-Turnen der Jungen-Riege (fünf bis zehn Jahre). Die wollen nun sogar schon an Gaueinzelwettkämpfen teilnehmen, ebenso wie die Älteren, die viele vordere Plätze auf badischer Gauebene errungen hatten. Bei der Mädchen-Leistungsriege von Diana Wieczorek geht es ebenfalls schon an Wettkämpfe. Zweifellos werde die Leistungsgruppe in Wettkampf- Gemeinschaft mit dem TV Herbolzheim weiterhin überörtliche erste Plätze holen.

Die Fitness-Gymnastikgruppe von Marianne Duffner bleibt im Alter von 61 bis stolzen 83 Jahren weiter beweglich. Nicht minder die gemischte Seniorengruppe von Josef Lehmann. Die Hochgebirgs-Wanderer von Sabine Hebding-Geiger hatten sich mehrfach in alpiner Bergwelt fit gehalten.

Bernhard Neumaier wird Ehrenvorsitzender

Spezieller Dank galt hier dem jahrzehntelangen Tourenleiter Franz Weber, der seine Kenntnisse beratend weiter zur Verfügung stellen wird.

Die Radsportabteilung des Vereins wurde neu aufgestellt. Seit zwei Jahren veranstaltet sie unter Bernd Grundmann den "Ritzelrock" als überregionale Nachfolgeveranstaltung des Radwandertags.

Der Vorstand und Rechner Rolf Oswald wurden einstimmig entlastet. Ortsvorsteher Michael Biehler dankte für die facettenreiche Tätigkeit der TGA. Die abermals verschobene Hallensanierung sei allerdings frustrierend. Er werde sich dafür einsetzen, dass für die Turngeräte, die bisher in angemieteten Geräte-Lagerräume stehen, eine Containerlösung gefunden wird.

Für die neue Vorsitzende Melzer rückte Markus Stelter als Stellvertreter nach, Rechner Oswald, Schriftführerin Goth sowie Caroline Duffner (Oberturnwartin) wurden bestätigt, neu wurde Verena Schillinger (Handballobfrau) hinzugewählt. Beisitzer sind neben dem neuen Ehrenvorsitzenden Bernhard Neumaier, Maria Beck, Michael und Isabell Brossmer, Heidi Geppert, Sabine Hebding-Geiger, Christine Jäger, Ismail Käufer, Sebastian Kobler, Josef Lehmann und Ingrid Rauer.

Ehrenvorsitzender: Bernhard Neumaier

Ehrenmitglieder: Walter Bauer, Gertrud Himmelsbach, Angelika Kraft, Charlotte Kromer, Ernst Kunzer, Franziska Ramstein, Elvira Späth, Ursel Schwab und Monika Schwab-Keller

  • Bewertung
    0