• Brennpunkte
  • Brennpunkte
  • Brennpunkte
  • Brennpunkte
  • Brennpunkte
  • Brennpunkte

Heftige Ausschreitungen Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Es ist ein Datum, vor dem Frankreichs Behörden gezittert haben dürften: Der erste Jahrestag der «Gelbwesten»-Proteste. Die Bewegung hatte zuletzt massiv an Zulauf verloren. Nicht vergessen sind aber Gewalt und Krawalle. Und auch dieses Mal bleibt es nicht ruhig.

Bundesparteitag in Bielefeld Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Mit Habeck und Baerbock an der Spitze sind die Grünen in den Umfragen in neue Sphären vorgestoßen. Auf dem Parteitag in Bielefeld werden die beiden dafür belohnt - Baerbock mit einem Rekord. Verschiebt sich da was?

Justiz warnt «Unruhestifter» Breite Proteste im Iran gegen Benzinrationierung

Sprit ist seit Freitag im Iran teurer und rationiert. Dagegen regt sich Widerstand. Mindestens ein Mensch ist bei Protesten gestorben. Die Justiz droht nun mit harten Maßnahmen gegen die Demonstranten.

Tweet gegen Marie Yovanovitch US-Demokraten werfen Trump Einschüchterung von Zeugen vor

Der US-Präsident diskreditiert die frühere US-Botschafterin in Kiew auf Twitter, während sie im Kongress bei den Impeachment-Ermittlungen aussagt. Ist das Einschüchterung von Zeugen oder freie Meinungsäußerung? Trump hat eine neue Kontroverse ausgelöst.

Bei Flucht vor der Polizei Auto prallt in Jugendliche: 14-Jähriger tot

Ein 34-Jähriger Autofahrer hat in München auf der Flucht vor der Polizei mehrere rote Ampeln ignoriert und zwei Jugendliche gerammt - einer starb wenig später im Krankenhaus.

Abgeschoben aus der Türkei Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Abschiebung in U-Haft

Die Türkei macht ernst mit der Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten in ihre Heimatländer. Am Freitagabend landen zwei Frauen in Frankfurt/Main. Eine sitzt in Haft.