Zu Gast im Europa-Park "Notruf Hafenkante"-Schauspielerin Rhea Harder-Vennewald

(lz)
Rhea Harder-Vennewald war ein großer Fan der Wasserattraktionen, wie etwa der Poseidon, vor der sie hier steht. Foto: Europa-Park

Das Wasser hatte es Rhea Harder-Vennewald auch bei ihrem Besuch im Europa-Park angetan.

Rust - Rhea Harder-Vennewald spielt seit 2006 die Polizistin Franziska Jung in der ZDF-Serie "Notruf Hafenkante". Das Wasser hatte es der gebürtigen Berlinerin auch bei einem Besuch im Europa-Park angetan, so eine Mitteilung.

Besonders die Wasserattraktionen gefielen ihr

So fuhr sie etwa die Wasserachterbahn "Poseidon" im Griechischen Themenbereich. Nach der Abkühlung fuhr sie mit dem "Volo da Vinci" und machte eine Reise durchs Lummerland mit Jim Knopf in fantastische Welten. Als Synchronsprecherin für die Hörspielserie TKKG liebt Rhea Harder-Vennewald Action. Auch im Europa-Park gibt es in "Abenteuer Atlantis" für sie und ihre Kinder jede Menge davon. Ihr Fazit: "Wir kommen ganz bald wieder!"

  • Bewertung
    0