Wolfach Hergang unklar, Polizei sucht nach Zeugen

Ein leichtverletzter Jugendlicher hat am frühen Montagmorgen in Wolfach die Hilfe des Rettungsdiensts und der Polizei benötigt.

 

Wolfach (red/kty). Die Einsatzkräfte wurden laut Polizeibericht gegen 0.20 Uhr in die Wolfacher Kreuzbergstraße gerufen, da beim Gebäude 36 der Fußgänger am Fahrbahnrand lag. "Nach bisherigen Ermittlungen steht nicht zweifelsfrei fest, ob der junge Mann alkoholbedingt zu Fall kam oder durch ein unbekanntes Fahrzeug erfasst wurde", heißt es in der Mitteilung der Polizei. Die Beamten des Polizeireviers Haslach sind daher jetzt auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu den Geschehnissen in der Wolfacher Kreuzbergstraße geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07832/97 59  20 entgegengenommen.

  • Bewertung
    0