Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt. Unter diesem Motto hat das Aktivierungsteam der "Johannes-Brenz-Altenpflege" am Mittwoch ein Maifest organisiert. Eröffnet wurde auch die beeindruckende Ausstellung von Barbara Fix, die einige Wochen zu sehen sein wird. Aquarelle und Werke in Acryl zeigen farbenfrohe Stilleben und abstrakte Motive. Viel Spaß hatten die Bewohner mit einer Modenschau, die sie mitgestalteten. Von der Regenkollektion im Trenchcoat über Hochzeitsträume "Ganz in Weiß" bis zur Fahrt nach "Bella Italia" in Capri-Hosen war alles dabei. Begleitet wurde die Schau mit gemeinsamem Singen bekannter Lieder und vorgetragenen Gedichten. Unterstützt wurde das Team von vier Azubis der Firma Hansgrohe aus Schiltach. Im Rahmen des Projekts soziales Engagements halfen sie beim Auf- und Abbauen sowie der Gestaltung des Programms im Brenz-Heim. Foto: Jehle