Willstätt SC Sand verlängert mit Pal und Gentile

Auch zukünftig für den SC Sand am Ball: Jasmin Pal (links) und Noemi Gentile. Foto: Verein

Die Planungen für die kommende Saison laufen beim SC Sand – ligaunabhängig – auf Hochtouren. Mit Noemi Gentile und Jasmin Pal stehen nun weitere Bausteine für die Zukunft fest. Beide haben ihren Vertrag beim SCS verlängert.

"Noe ist eine junge Spielerin, die sich einen Stammplatz erkämpft hat und schnell zu einem festen Bestandteil der Mannschaft wurde. Ihre Einstellungen gegenüber dem Fußball und dem Verein sind vorbildlich", freut sich der sportliche Leiter des SC, Sascha Reiß, über Gentiles Verbleib.

"Ich freue mich, weiterhin Teil dieser Mannschaft und dieses Vereins zu sein und werde alles dafür geben, dass wir den Klassenerhalt erreichen", so die 21-Jährige Gentile nach ihrer Vertragsverlängerung.

Auch die österreichische National-Keeperin Pal bleibt dem SCS treu. "Wir sind froh, dass Jasmin auch in unser derzeit sportlich schwierigen Situation den SC Sand als ihre Plattform zur Weiterentwicklung sieht", sagt Reiß.

"Ich freue mich auf ein weiteres Jahr und bin auf unsere Entwicklung gespannt. Ich möchte weiterhin mein Potenzial voll ausschöpfen, mich verbessern und mit einem hoffentlich versöhnlichen Saisonabschluss einem neuen und dann sicherlich erfolgreicheren Jahr entgegensteuern", so die 24-Jährige Torhüterin zu ihrer Vertragsverlängerung.

  • Bewertung
    0