Von der Fahrbahn abgekommen 18-Jähriger wird schwer verletzt

(red/om)
Das Auto des 18-jährigen Fahrers musste abgeschleppt werden, ein Schaden von 500 Euro entstand. Foto: Häußler/Einsatz-Report24

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagabend auf der L75 zwischen Rheinbischofsheim und Hohbühn von der Fahrbahn abgekommen und wurde dabei schwer verletzt, teilt die Polizei mit.

Gegen 20 Uhr sei der Fahrer nach einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, das Auto habe sich dabei überschlagen.

Auf dem Dach liegend sei der Wagen etwa 30 Meter vom rechten Fahrbahnrand entfernt zum Liegen gekommen. Der 18-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Offenburg gebracht, so die Polizei. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rheinau war bis zur Räumung der Unfallstelle vor Ort.

Der Schaden belaufe sich auf etwa 500 Euro. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Bewertung
    2