Vesper frisch vom Hof Hofläden im Kinzigtal packen Vespertüten für Wanderer

28 regionale Hofläden im Naturpark Schwarzwald packen Verpflegung für Wanderer und Radler.

Kinzigtal - Ohne Vesper ist jede Wanderung nur halb so schön. Das wissen auch 28 regionale Bauernhöfe, die für Wanderer und Radler an drei Sonntagen spezielle Vespertüten packen.

"Naturpark-Vespertouren" machen es hungrigen Wanderern besonders einfach: 28 Höfe im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord packen an den ersten Sonntagen im August, September und Oktober Vespertüten zum mitnehmen und verkaufen sie ab Hof. Die Zutaten für die Produkte stammen aus eigener Erzeugung oder von Produzenten aus der Region und variieren von Anbieter zu Anbieter. Rund ein Dutzend Höfe beteiligen sich allein im Kinzigtal an der Kampagne, etwa in Steinach, Hofstetten, Nordrach und Berghaupten.

Wurst, Käse, Backwaren, Obst, Gemüse und Getränke

Enthalten in der gepackten Tüte sind Wurst, Käse, Backwaren, Obst, Gemüse und Getränke. Außerdem finden Wanderer und Radfahrer in den Vespertüten Tourenvorschläge für die nähere Umgebung. Angeboten wird die Aktion vom Naturpark Schwarzwald. Die erste Vespertour findet am kommenden Sonntag, 1. August, statt. Zwei weitere folgen am 5. September und 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit.

Interessenten können ihren Wunschbetrieb ganz einfach auf der Naturpark-Homepage auswählen und die Vespertüten zu Preisen zwischen 10 und 16 Euro direkt dort bestellen. Am gebuchten Termin holt man sein Vesper am Hof ab und kann direkt loswandern oder -radeln.

Info: Hier gibt's die Vespertüten

Alle Infos zu den teilnehmenden Höfen, ihren Vesperangeboten sowie den Vorschlägen für Wander- und Radtouren gibt es online unter der Adresse naturparkschwarzwald.de unter »Regional genießen« und »Naturpark-Vespertour«.

  • Bewertung
    0