Unternehmen in Steinach TSB Türsysteme geht an "Beschläge Koch"

red/lmk
Die "Beschläge Koch"-Geschäftsführer Peter Meißner (von links) und Florian Koch mit Werner Bühler, Gründer von TSB-Türsysteme, freuen sich über die Übernahme. Foto: Unternehmen

Die Nachfolge ist geregelt: Werner Bühler übergibt TSB Türsysteme an "Beschläge Koch". Er bleibt Geschäftsführer der Firma im Steinacher Interkom.

Steinach - "Für TSB erfolgt die Übergabe der Firmenanteile im Zuge der strategischen Nachfolgeregelung. Der Standort in Steinach mit seinen 17 Mitarbeitern bleibt unverändert erhalten", heißt es in einer Pressemitteilung.

"Wir freuen uns, dass wir für unsere Kunden mit der neuen Gesellschaft langfristig und nachhaltig noch leistungsfähiger in unseren Dienstleistungen werden. Das Leistungsangebot passt perfekt zu unseren Komplettlösungen rund um die Tür", freut sich Florian Koch, der geschäftsführende Gesellschafter von "Beschläge Koch".

Im Jahr 2000 gegründet

Das im Jahr 2000 von Werner Bühler gegründete Unternehmen hat sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten als starker Partner seiner Kunden für automatische Schiebe- und Drehtüranlagen sowie RWS- und RWA-Anlagen in der Region etabliert. TSB-Türsysteme ist Service-Partner der Firma "Geze".

Werner Bühler übergibt sein Lebenswerk an die nächste Unternehmergeneration. Er wird dem Unternehmen als Geschäftsführer aber weiter erhalten bleiben. "Mir war immer wichtig, dass sich die Kunden auf uns verlassen können. Ich bin froh, dass ich mit dem neuen Partner eine gute und langfristige Perspektive bieten kann. Meine Erfahrungen gebe ich gerne an die Nachfolger weiter und freue mich auf diesen neuen Lebensabschnitt", wird der Firmengründer in der Mitteilung zitiert.

Info: "Beschläge Koch"

"Beschläge Koch" ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Hochdorf. Es sei seit mehr als 55 Jahren wichtiger Partner des Handwerks, der Industrie sowie von Städten, Gemeinden und öffentlichen Einrichtungen, heißt es in der Mitteilung.