Laut Aussage eines Sprechers der Bundespolizeidirektion Stuttgart wurden alle Fahndungsmaßnahmen am Donnerstagabend um 23 Uhr aufgehoben. Seit diesem Zeitpunkt werden die Grenzübergänge nicht mehr kontrolliert. Die Beamten und Spezialkräfte der Bundespolizei wurden aus dem Grenzgebiet zurück gezogen.