Kehl (red/rha). Auf die Spuren der Reformation begibt sich der Kehler Gästeführer Helmut Schneider am Mittwoch, 19. Juni, mit einer etwa dreistündigen Führung zu verschiedenen Straßburger Kirchen. Mit dem Nahverkehr geht es über den Rhein zu einem Rundgang durch die Innenstadt Straßburgs. Wie die Stadt, so sind auch die Kirchen von mehreren Besitzerwechseln geprägt worden: Reformation, Rekatholisierung durch Louis XIV., spätere Rückgabe an die Protestanten und der Bau neuer katholischer Kirchen in der Wilhelminischen Zeit. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Tourist-Information, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt. Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefon 07851/88-1555 oder per E-Mail an tourist-information @marketing.kehl.de.