Die US-Sängerin Beth Hart kommt am Sonntag, 11. November, um 19 Uhr nach Straßburg in den Palais de la Musique. Die Rockröhre mit der eindrucksvollen Stimme hat sich in wenigen Jahren vom Geheimtipp zur erfolgreichen Sängerin entwickelt. Von kleinen Clubs bis in angesehene Konzerthallen ging ihr steiler Karriereweg. Dabei arbeite sie mit so illustren Kollegen wie Jeff Beck und Joe Bonamassa zusammen. "Eine außergewöhnliche Stimme, wie sie nur einmal pro Generation vorkommt", schrieb die Times über sie. Karten gibt es unter www.gdp.fr. Foto: Pedersen