Das Saison-Abschluss-Konzert des Straßburger Philharmonie-Orchesters ist am Samstag, 30. Juni, im Garten der zwei Ufer. Auf dem Programm sehen in diesem Jahr Werke von John Williams. Unter der Leitung von Marko Letonja spielen die Musiker Auszüge aus seinen bekanntesten Filmmusiken wie "Star Wars", "Harry Potter", "Indiana Jones", "Jurassic Park", "E.T." sowie weniger bekannter Kompositionen für Orchester. Solisten sind Micaël Cortone d’Amore (Tuba) und Samika Honda (Geige). Beginn ist um 21.30 Uhr, bei Regen ist das Konzert am 1. Juli. Foto: Bastien