Ein sehr intimes Konzert spielt der US-Singer-Songwriter Kevin Morby, den der Musikfreund für seine Arbeit bei The Babies kennt, am Mittwoch, 12. Februar, in der Laiterie in Straßburg. In seinen Songs, bei denen er sich nur auf der Gitarre oder am Piano begleitet, erzählt er von der Einsamkeit in den Nächten in seiner Wahlheimat Kalifornien. Support gibt Night Shop aus den USA. Die Türen öffnen sich um 19.30 Uhr. Foto: Artefact