Straßburg Intrigenreich und spannend

In einer der Hauptrollen ist die Lahrerin Andrée Blum zu sehen. Foto: TAS Foto: Lahrer Zeitung

Straßburg (red/rha). Das Elsässische Theater Straßburg feiert am Dienstag, 11. Februar, die Premiere von "D’Ruckkehr vom Boomerang" in einer Neuinszenierung von José Montanari.

Nach der zuvor erfolgreich gespielten Komödie "Romeo und Julio", hält das Stück mit viel Finesse und einer Vielzahl von unerwarteten Begebenheiten die Spannung bis zum Spielende hoch. In der Komödie verrät eine erfolgreiche Anwältin beim 15-jährigen Ehejubiläum ihren Festgästen ein Geheimis.

Gespielt wird im Stadttheater am Place Broglie. Premiere ist am Dienstag, 11. Februar, ab 20 Uhr. Weitere Aufführungen sind am 12. und 22. Februar ebenfalls um 20 Uhr sowie am 23. Februar um 14 und 17.30 Uhr.

Tickets gibt es unter Telefon 0 03 36 33 26 03 00, per E-Mail an tas@theatre-alsacien-starsbourg.fr sowie in Deutschland unter Telefon 0176/ 21 02 33 62 oder 07821/98 57 84 (Andrée und Walter Blum).

  • Bewertung
    0