Straßburg Eurotournoi in Straßburg fällt in diesem Jahr aus

Auch Nikola Karabatic spielte schon beim Straßburger Eurotournoi.Foto: Klaus Foto: Lahrer Zeitung

Das hochklassige Eurotournoi in Straßburg findet aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in diesem Jahr nicht statt.

(fg). Es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, letztendlich aber musste man sie treffen, teilt der Veranstalter des Turniers mit. Man wolle nicht das Risiko eingehen, die Veranstaltung im letzten Moment absagen zu müssen, heißt es in der Mitteilung. Bei dem Vorbereitungsturnier in der Elsässischen Metropole hatten in den vergangenen Jahren immer wieder Topclubs aus Frankreich und ganz Europa teilgenommen. In den Jahren von Olympischen Spielen waren bei dem Turnier in Straßburg immer Nationalmannschaften am Start, die sich für das Olympia-Turnier vorbereiten wollten. Da seit einigen Tagen feststeht, dass auch Olympia in Tokio erst 2021 stattfinden wird, wurde dem Veranstalter wohl auch die Entscheidung über das diesjährige Turnier einfacher gemacht. Man werde daher direkt mit der Organisation der Auflage im Jahr 2021 beginnen, schreibt der Veranstalter. Ob dann auch die Nationalteams nach Straßburg kommen, ist noch nicht bekannt.

  • Bewertung
    0