Ob klassisch, zeitgenössisch, experimentell, traditionell, Jazz, Rock oder Hip-Hop, ob Berufsmusiker oder Amateure – der heutige Tag der Sonnenwende steht in ganz Frankreich im Zeichen der Musik. Von 18 bis 24 Uhr erklingt sie an allen Ecken und Enden. In Straßburg sind die großen Bühnen auf dem Place Kléber, auf dem lokale Preisträger auftreten, dem Place Gutenberg und dem Place de l’Etal. Auf dem Vorplatz der Mediathek André Malraux dreht sich alles um Hip-Hop. Doch auch in Bars und an vielen Straßenecken ist Musik zu hören. Wer den ganz großen Trubel scheut, dem seien die kleineren Orte im Elsass empfohlen. Foto: Braun