Straßburg (red/rha). Das Elsässische Mundarttheater Straßburg wartet in der Saison 2018/2019 mit einem interessanten, abwechslungsreichen, unterhaltsamen Programm auf. In seiner Spielstätte im Stadttheater am Place Broglie in Straßburg sind fünf Stücke mit 26 Aufführungen zu sehen. Auftakt ist mit der Komödie "Zusatzzahl" vom 3. bis 11. November. Ab dem 20. Dezember wird das neu inszenierte Weihnachtsmärchen "Unter’m Dannebaum" von Philippe Ritter uraufgeführt. Danach folgen ab 18. Januar die Komödie "Godbeye Pfefferminz" und ab 21. Februar Molieres "Der Edelmannburger" in großer Aufmachung. Zum Abschluss ist ab 16. Mai "E Dirmel am Disch" zu sehen. Abonnements können bis 19. Oktober gebucht werden, aber auch Einzelveranstaltungen unter Telefon 0 0336 33 26 03 00. Infos: Mobil Deutschland: 0176/ 21 02 33 62, 07821/98 57 84.