Verkehrsunfall: keine Verletzten Steinacher Wehr beseitigt Ölspur

Die Feuerwehr Steinach musste eine Ölspur beseitigen. Foto: Markus Halter

Steinach - Die Feuerwehr Steinach ist am Wochenende zur Beseitigung einer Ölspur gerufen worden.

In der Welschensteinacher Straße auf Höhe der Einmündung zum Campingplatz hatte es laut Mitteilung der Feuerwehr einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem alle Personen unverletzt blieben, aber Benzin ausgelaufen war.

Die Feuerwehr Steinach war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann im Einsatz und regelte während der Bergung des Fahrzeugs den Verkehr und beseitigte die Ölspur.

  • Bewertung
    0