Steinach Coronatest auch auf dem Parkplatz

Bei der Registrierung über den QR-Code haben Karin Da Silva Tomas (links) und Fuat Uzun (rechts) den Testwilligen geholfen.Foto: Störr Foto: Schwarzwälder Bote

Der negative Corona-Schnelltest wird in immer mehr Bereichen des öffentlichen Lebens als Voraussetzung für Lockerungen gefordert. Auf dem Parkplatz des Steinacher Hagebau-Markts werden montags bis freitags kostenfreie Tests angeboten.

Steinach. Neben dem Haupteingang wurde ein Zelt aufgebaut, in dem medizinisch geschulte Mitarbeiter des Baden-Badener Unternehmens "Dr. Kaiser" die schnellen Corona-Tests durchführen. Am vergangenen Freitag wurde ein Testlauf gestartet, jetzt kann das Angebot von allen genutzt werden.

Testergebnis kommt per Mail aufs Handy

"Wir möchten damit auch den Haslacher Firmen und Handwerksbetrieben die Gelegenheit bieten, ihre Mitarbeiter hier testen zu lassen", erklärte Marktleiter Klaus-Peter Pöpsel. Der große Vorteil liege im durchgehenden Angebot von 8 bis 17 Uhr, womit eine äußerst flexible Nutzung möglich wäre. Die Kooperation mit dem Baden-Badener Unternehmen sei über persönliche Kontakte in die Firmengruppe Wertheimer zustande gekommen, zu der auch der Steinacher Hagebau-Markt gehört.

"Wir möchten den Menschen ein flächendeckendes Test-Angebot unterbreiten, um gerade im Hinblick auf die Öffnung der Gastronomie unseren Beitrag zu leisten", erklärte Moritz Kaiser auf Nachfrage des Schwabo. Die Qualifikation des neuen Unternehmens sei vom Gesundheitsamt beglaubigt und die Geschäftsführung mit den Tests beauftragt worden. Außerdem stehe das Team in engem Austausch mit zwei Arztpraxen.

"Einen Teil der Einnahmen spenden wir an öffentliche Einrichtungen mit caritativem Charakter in Form von Schutzausrüstung", verwies Kaiser auf den sozialen Aspekt. Am Montagmorgen waren Karin Da Silva Tomas und Fuat Uzun in Steinach und testeten neben Mitarbeitern des Baumarkts auch Kunden und Vorbeikommende, die sich über einen QR-Code registrieren konnten und 15 Minuten später ihr Testergebnis via E-Mail aufs Handy bekamen. Auch bei der DGSVO-konformen Registrierung halfen die Mitarbeiter des Teams, denn damit wird nicht nur die Nachverfolgung einfacher, man kann künftig auch einen gewünschten Test-Termin digital vereinbaren.

Wer kein Handy hat, wird natürlich trotzdem getestet und bekommt seinen negativen Nachweis als Schriftstück ausgehändigt. Die positiv Getesteten werden dem Gesundheitsamt gemeldet und müssen zur weiteren Abklärung beim Hausarzt einen PCR-Test durchführen lassen.

Von montags bis freitags wird in der Zeit von 8 bis 17 Uhr kostenfrei auf dem Parkplatz des Steinacher hagebau-Marktes getestet. Das Angebot für die Bürger wird solange aufrechterhalten, wie negative Schnelltests beim Friseur-Besuch, beim Einkaufen, in der Gastronomie und anderen Bereichen des öffentlichen Lebens gefordert werden. "Dr. Kaiser Schnelltest-Service" ist ein neu gegründetes Unternehmen aus Baden-Baden.