Souveräner Auswärtssieg SC Lahr überzeugt beim 3:0 in Donaueschingen

Felix Gieger
Brachte den SC Lahr per Kopf in Führung: Thomas Vogel (links). Foto: Künstle

Mit einer überzeugenden Leistung hat der SC Lahr in Donaueschingen gewonnen. Platz vier ist damit zum Greifen nah.

(fg). Verbandsliga: DJK Donaueschingen – SC Lahr 0:3 (0:3). Gegen den feststehenden Absteiger aus Donaueschingen hatte der Sportclub am Ende wenig Mühe, einen verdienten Auswärtssieg einzufahren. Mit nur zwölf Feldspielern war man zur DJK gefahren. "Die Leistung, die wir gezeigt haben, war aller Ehren wert", lobte Trainer Oliver Dewes am Sonntag den Auftritt seiner Mannschaft.

Von Beginn an waren die Gäste dominierend, Thomas Vogel traf dank seines "überragenden Kopfballspiels" (Dewes) nach einer Ecke bereits in der 17. Minute zur Führung. Kurze Zeit später war Hakan Ilhan nach einem Steilpass aus relativ spitzem Winkel zum 2:0 erfolgreich. Mit der Führung im Rücken kontrollierten die Lahrer weiter das Spiel. In der 32. Minute traf der schnelle Ousman Bojang zum 3:0, das Spiel war damit bereits entschieden. In Durchgang zwei nahmen die Gäste einen Gang raus, hatten jedoch weitere gute Möglichkeiten – ein Tor fiel jedoch nicht mehr.

Beim Ersatzkeeper mit Einwechslung bedankt

Zudem nutzte Dewes die Chance, um sich beim jungen Ersatzkeeper Kai Schätzle zu bedanken und wechselte ihn in der 81. Minute für Jona Leptig ein. Am Ergebnis änderte sich nichts mehr, der Sportclub brachte den hochverdienten Auswärtssieg sicher ins Ziel.

"Es war absolut überzeugend", lobte Dewes und blickt auch schon direkt auf das Saisonfinale hinaus. Denn durch den Sieg in Donaueschingen hat seine Elf den vierten Platz nun in der eigenen Hand. Die punktgleichen Kuppenheimer spielen nämlich am kommenden Wochenende nicht mehr, ein Erfolg beim abstiegsgefährdeten SV Weil würde die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte bedeuten. Es wäre der verdiente Lohn nach einer starken Rückrunde.

Das sieht auch Donaueschingens Trainer Benjamin Gallmann so. "Man hat heute gesehen, warum der SC Lahr in der Rückrunde diese hervorragende Quote aufweist", sagte er und meinte damit vor allem die Effizienz in Durchgang eins, die dem SC Lahr die Chance auf Platz vier ermöglicht.SC Lahr: Leptig (81. Schätzle), Bürkle, Si. Zehnle, Sö. Zehnle, Ilhan, Wirth (68. Kerellaj), Bojang, Moog, Vogel, Monga, Lehmann (81. Klein).Tore: 0:1 Vogel, 0:2 Ilhan (20.), 0:3 Bojang (32.).

  • Bewertung
    0