Die Fahrt über den Schönberg wird derzeit für manch einen Autofahrer zur Geduldsprobe: Seit diesem Dienstag werden die Straßenränder der Bundesstraße 415 zwischen Passhöhe und Reichenbach saniert. An zwei Abschnitten ist die Fahrbahn nur noch einspurig. Dort regeln Ampeln den Verkehr (Foto). Die Bauarbeiten mit Straßensperrungen dauern noch bis zum Samstag, 8. September. Bis dahin müssen Autofahrer für die Strecke über den Schönberg mit einigen Minuten mehr Fahrzeit rechnen. Die Arbeiten werden vom Landratsamt im Auftrag des Regierungspräsidiums ausgeführt. Foto: Kauffmann