Die Möglichkeit, Inventar des Pfarrsaals aus der zum Abbruch anstehenden Pfarrscheune in Schuttertal zu erwerben, ist am Samstagvormittag auf eher geringes Interesse gestoßen. Dennoch wechselten einige Stühle, Tische, ein Schrank und drei alte gerahmte Kunstdrucke für einen Spendenbeitrag den Besitzer, wie das Gemeindeteam mitteilte. Der übriggeblieben Rest, darunter Geschirr und Haushaltsgegenstände, muss nun entsorgt werden. In der Pfarrscheune im Ortsteil Schuttertal sollen eine Tagesbetreuung und eine Pflegewohngruppe sowie barrierefreie Wohnungen entstehen. Foto: Dach