Seelbach Bei Auffahrunfall schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Kreisverkehr vor dem Ortseingang Lahr-Reichenbach wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Foto: Symbolbild: Röckelein

Seelbach - Am Mittwochnachmittag wurde ein 34 Jahre alter Autofahrer bei einem Auffahrunfall auf der B 415 schwer verletzt.

Vom Schönberg her kommend war er an den Kreisverkehr vor dem Ortseingang von Lahr-Reichenbach herangefahren.

Laut Mitteilung der Polizei fuhr der 34-Jährige aus bislang noch ungeklärter Ursache offenbar ungebremst auf den vor ihm fahrenden Wagen einer 49-Jährigen auf. Sie habe am Kreisverkehr habe abbremsen müssen.

Durch den Aufprall verletzte sich der Mann schwer, jedoch nicht lebensgefährlich. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Lahrer Klinikum geflogen. Die Fahrerin blieb ersten Erkenntnissen zu Folge unverletzt. Feuerwehr und Polizei sicherten die Unfallstelle ab.

Die B 415 war zeitweise in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 15.000 Euro.

  • Bewertung
    0