Baufortschritte in der Ortsmitte Ab Dienstag wieder freie Fahrt in Seelbach

Seelbach - Auch wenn noch weitere Arbeiten in der neuen Ortsmitte nötig sind, kann die Durchfahrt dort ab Dienstagvormittag, 10. August, wieder freigegeben werden. Das hat die Gemeinde jetzt mitgeteilt.

Für das sichere Überqueren der Hauptstraße steht Fußgängern eine provisorische Ampel in Höhe der Kreuzung Poststraße/Hauptstraße zur Verfügung. Die Ampel in Höhe des Löffler-Areals wird später in Betrieb genommen. Der Bauernmarkt findet bis zum Abschluss sämtlicher Arbeiten weiter im Klostergarten statt.

Die Busse der SWEG fahren ab dem 10. August ab 11 Uhr wieder die Haltestellen Engel, Bergstraße und Steinbach an. Die Ersatzhaltestellen in der Eisenbahnstraße beim Bahnhöfle und bei der Firma Julabo entfallen zu diesem Zeitpunkt.

"Nachdem es einige Beschwerden von Anwohnern der Umleitungsstrecke gegeben hat, freuen wir uns sehr, dass die Umleitungsstrecke viel früher als geplant bis zum nächsten Katharinenmarkt ad acta gelegt werden kann", freut sich Bürgermeister Thomas Schäfer laut der Mitteilung aus dem Rathaus.

  • Bewertung
    2