Schwerer Unfall in Schwanau Auto überschlägt sich mehrfach

(fx)
Völlig zerstört: Der Toyota überschlug sich auf der Kreisstraße zwischen Ottenheim und Nonnenweier mehrfach, kam erst nach gut 150 Metern in einem Feld zum Liegen. Foto: Kamera 24

Ein spektakulärer Unfall hat sich in Schwanau ereignet – offenbar war reichlich Alkohol im Spiel.

Ottenheim/Nonnenweier – Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Toyota Avensis am späten Samstagabend bei einem Unfall auf der K 5343. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann mit seinem Wagen gegen 23.45 Uhr von Ottenheim in Richtung Nonnenweier unterwegs, als er in einer Linkskurve mit weit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abkam. Das Auto überschlug sich mehrfach und kam erst nach mehr als 150 Meter in einem abgemähten Getreidefeld zum Liegen.

Der Unfallfahrer konnte sich trotz seiner Verletzungen offenbar selbst aus dem Wrack befreien. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Lahrer Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest an der Einsatzstelle ergab nach ersten Informationen der Polizei einen Wert von knapp zwei Promille.

Der Verkehrsdienst Offenburg hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. Im Einsatz war auch die Feuerwehr aus Ottenheim.

  • Bewertung
    4