Schwanau Trinkwasser wird für vier Stunden abgestellt

Ein technischer Defekt sorgt dafür, dass am 6. Dezember das Trinkwasser abgestellt wird. Ab 23 Uhr haben Schwanauer kein Wasser.

Schwanau/Meißenheim. Die Unterbrechung der Wasserversorgung gilt laut Gemeinde neben den Schwanauer Ortsteilen Allmannsweier und Ottenheim auch für die Gemeinde Meißenheim inklusive des Ortsteils Kürzell. Ursache für die Maßnahme sei ein technischer Defekt an der Zubringerleitung. Damit die Bewohner so wenige Beeinträchtigungen als möglich erfahren, werde die Maßnahme in der Nacht durchgeführt. Nach Wiederherstellung der Wasserversorgung könne es zu Aufwirbelungen im Leitungsnetz kommen. Hierbei könnten sich Ablagerungen lösen, die sich zuvor aus dem Wasser an den Rohrwandungen festgesetzt haben. "Die Folge sind leichte Eintrübungen ins Trinkwasser, die aber gesundheitlich unbedenklich sind", so das Tochterunternehmen von Badenova "Bn-Netze". Im Falle von Trübungen werde empfohlen das Wasser einige Zeit laufen zu lassen, bis es wieder klar ist. Bei Fragen erhalten die Kunden von "Bn-Netze" Auskunft unter der kostenlosen Servicenummer 0800/2 21 26 21.

  • Bewertung
    0