Schwanau Orangen für den guten Zweck

Eine volle Ladung Vitamin C hatte der CVJM in Allmannsweier angeboten. Foto: Bühler

Allmannsweier (büh) - Mehr als 2800 aus Spanien kommende Orangen hat die CVJM-Ortsgruppe Schwanau für den guten Zweck in Allmannsweier verkauft. Zum sechsten Mal, zog die Jungschar mit Bollerwagen durch den Ort. "Wir sind die Jungschar vom CVJM, wir verkaufen Orangen das Stück für 70 Cent," rief der Nachwuchs bei seiner Verkaufsaktion. 20 Mädchen und 20 Jungen zogen von Haus zu Haus. Sie ließen sich trotz widrigen Wetterbedingungen nicht von der Aktion abbringen.

Zur Verfügung standen 52 Kisten Orangen. Claudius Binder, Leiter der CVJM-Waldgruppe erklärte: "Der Erlös kommt zum einen unserem Landesverband zugute, zu einem weiteren Teil wird für die Mädchenjungschar Material gekauft oder damit werden Ausflüge finanziert." Sein Vater Jürgen Binder, Kassenwart der Ortsgruppe, fügte an: "Wir unterstützen weltweit Hilfsprojekte, wie zum Beispiel eines in Kenia."

  • Bewertung
    0