Schwanau Freie Wähler stellen 32 Kandidaten

Mit einem Lächeln in den Wahlkampf: die Kandidaten für den Ortschafts- und Gemeinderat Foto: büh Foto: Lahrer Zeitung

Nonnenweier (büh). Die Freien Wähler haben bei ihrer Vorstellung betont, dass sie keinen klassischen Wahlkampf führen. Zu ihren Themen gehören unter anderem Wirtschaft und Verkehr.

Die Interessen des Handwerks sollen unterstützt werden. Die Freien Wähler wollen sich zudem für eine bessere Bildung einsetzten. Im Mittelpunkt stand die Vorstellung der Kandidaten für den Gemeinde- und den Ortschaftsrat. So kandidieren für Ottenheim Sebastian Schäfer, Silke Weber, Peter Nippes, Patrick Fertig, Ulrike Grottendorfer, Fred Maurer, Axel Reibel, Johannes Ritter, Gernot Wilcke und Matthias Reiter. Für Allmannsweier kandidieren Annelore Heusler, Ramona Leier, Thomas Kümmerlin, Stephan Dürr, Michael Lubberger, Bettina Götze, Simon Binder, Johannes Binder, Günter Walter, Sebastian Ribbat, Christian Binder und Klaus Ziegler.

In Nonnenweier werden sich Andreas Biegert, Claus Heuwieser, Markus Kenngott, Gerd Ziegler und Thomas Frenk aufstellen lassen. Für Wittenweier schicken die Freien Wähler, Karsten Furrer, Sonja Roll, Uwe Milsch, Georg Zeller und Volker Heitz in den Ring.

  • Bewertung
    0