Ottenheim (büh) - Zu einer Feier nur für verdiente und langjährige Mitglieder hat der Akkordeonclub Ottenheim eingeladen. Das Seniorenorchester spielte dabei. Der Akkordeonclub feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hatte der Verein am Sonntag zur Ehrungsfeier ins Gemeindehaus in Ottenheim eingeladen. "Noch immer zeichnet sich der ACO durch seine Stetigkeit und Kameradschaft aus. Ebenso durch sein generationsübergreifendes familiäres Miteinander", sagte der Vorsitzende Jens Blümle bei der Begrüßung. Er hob hervor, dass es in den 60 Jahren des Bestehens lediglich zwei Chefdirigenten gegeben habe. Eine Besonderheit war, dass mit dem Seniorenorchester Gründungsmitglieder des Vereins zur Umrahmung der Veranstaltung beitrugen. Der ACO wurde am 15.Dezember 1958 im Gasthaus Anker gegründet. Im Gasthaus fanden fortan die Proben der Musiker statt.