Schuttertal Dank der Sonne kommt doch noch Stimmung auf

Das Schwarzwald Quintett, das "Elvis Presley" als Stargast mitgebracht hatte, wusste die Besucher beim Geisberger Herbstfest am Samstag bestens zu unterhalten. Foto: Fischer Foto: Lahrer Zeitung

Schweighausen (rof). Das Bekleidungshaus Fischer hatte zum Herbstfest am Freitag und Samstag auf den Geisberg geladen. Dem Freitag war durchgängig mit einem sogenannten "Landregen" beschieden – gut für die Natur, gut für den Verkauf von Herbstmoden, aber unangenehm für die Festgäste bei gerade mal 13 Grad.

 

Das Festpersonal war ständig mit der Leerung von Wassersäcken der Marktschirme beschäftigt, die Verweildauer der Gäste im Festzelt entsprechend kurz bemessen. Das Musiker-Trio vom Kaiserstuhl, die "Gipfelstürmer" konnte trotz bester Musik- und Gesangsdarbietungen nur schwer Stimmung unter den Besuchern erzeugen. Die Hüpfburg für die Kleinen musste am Freitag unbenutzt bleiben.

Nach Regen kam Sonnenschein, so am Samstagmorgen, und die Gemüter hellten auf. Endlich konnte am Samstag auch die Hüpfburg der Feuerwehr von den Kindern unter Beschlag genommen werden.

Die alljährlich auf dem Geisberg aufspielende Musikertruppe, das "Schwarzwald Quintett", sorgte für ausgelassene Stimmung. Mit spaßigen Show-Acts war das Musikprogramm sehr abwechslungsreich. Stargast "Elvis Presley" kam nicht ohne mehrere Zugaben von der Bühne.

Das Festzelt auf dem Geisberg war am Samstag den ganzen Tag über voll besetzt, im Kreise der Familien und Freunden konnten ein paar schöne Stunden und faszinierende Momente auf dem Geisberg erlebt werden.

Auch zahlreiche Vereinskunden nutzten das geschäftliche Interesse mit gesellschaftlicher Einkehr. So reiste auch eine Narrenzunft aus dem schwäbischen Frittlingen mit einem Bus an und fuhren am Samstagabend voller Begeisterung wieder nach Hause. Zum Festausklang am späten Samstagnachmittag bedankte sich Geschäftsführer Udo Fischer für den guten Besuch und ließ die glücklichen Gewinner der Verlosung ziehen. Ein E-Bike im Wert von rund 2000 Euro war als Hauptgewinn gesetzt und die glückliche Gewinnerin ist Sofie Minder aus Rust. Weitere Einkaufsgutscheine und Sachpreise wurden verlost. Wegen zeitgleichem Ruster Straßenfest am Samstag kam die Gewinnerin am Sonntagvormittag zu einem Erinnerungsfoto nochmals auf den Geisberg.

  • Bewertung
    0