Schuttertal Sport, Kultur, Spaß

Die Jugendbeauftragte Tanja Hug-Kiesel freut sich schon zusammen mit Kindern der Gemeinde Schuttertal auf die zahlreichen Aktionen in den Sommerferien. Foto: Gemeinde Foto: Lahrer Zeitung

Schuttertal (red/web). Die Sommerferien rücken näher und somit auch das Ferienprogramm der Gemeinde Schuttertal. Die Programmhefte wurden laut Pressemitteilung Anfang dieser Woche in den Kindergärten und Schulen verteilt sowie in den Lebensmittelgeschäften, den Rathäusern Schuttertal und Dörlinbach sowie im Bergdorfhaus Schweighausen ausgelegt. Auch dieses Jahr sei die Vielfalt groß: Von kreativen Angeboten über sportliche Aktivitäten bis hin zu kulturellen Programmpunkten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vom 26. Juli bis zum 7. September erwarten die Kinder zahlreiche Aktionen.

 

Anmeldungen zum Ferienprogramm können ab sofort in einen der Rathausbriefkästen Schuttertal und Dörlinbach oder in den Briefkasten am Bergdorfhaus Schweighausen eingeworfen werden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 12. Juli. Das Anmeldeformular kann in der Mitte des Programmheftes herausgetrennt oder auf der Gemeindehomepage www.schuttertal.de heruntergeladen werden. Die überbelegten Angebote werden ausgelost und ab Dienstag, 17. Juli, in den Rathäusern Schuttertal und Dörlinbach sowie im Bergdorfhaus Schweighausen ausgehängt. Die Listen können auch auf der Gemeindehomepage eingesehen werden. Freie Plätze werden kurzfristig im Mitteilungsblatt veröffentlicht, sodass auch noch während der Sommerferien die Möglichkeit besteht, an dem einen oder anderen Programmpunkt teilzunehmen.

Fragen beantwortet die Jugendbeauftragte Tanja Hug-Kiesel per E-Mail an hugkiesel@schuttertal.de oder unter Telefon 07826/96 66 24 und 0162/9 31 03 41.

  • Bewertung
    0